English Deutsch Italiano Francois Francois русский

COVID-19 STORNIERUNG & SICHERHEIT

Stornierungsbedingungen und sichere Yacht-Charter-Feiertage in Zeiten von Covid

IHRE BUCHUNGEN SIND SICHER

Seit dem Beginn der Pandemien sind 2 Jahre vergangen, was allen Beteiligten im Bereich der Yachtercharterindustrie einige Probleme bereitet hat.

Vielen DANK AN alle unsere Kunden und Charterpartner für ihre Geduld, Verständnis und Flexibilität in den vergangenen Jahren.

Wir sind stolz darauf, dass bisher keiner unserer Kunden aufgrund von Covid-Fragen sein Geld verloren hat.

 

STORNIERUNGSBEDINGUNGEN IM ZUSAMMENHANG MIT COVID-19

Obwohl die genaue Stornierungsbedingungen aufgrund von COVID-19 von Yacht zu Yacht leicht variieren, Ihre Buchungen sind sicher.

Wenn Sie es wegen COVID nicht schaffen, können Sie Ihre Charter verschieben.

Um diese Flexibilität zu gewährleisten, führten Chartermanagementgesellschaften und Yachtbesitzer das System der „Vouchers“ bzw. „Gutschriften“ ein,
die für einen anderen Zeitraum Flexibilität bei der Verwendung der Zahlung bieten.

Diese Prüfbarkeit wird im Allgemeinen gewährleistet, wenn die Situation einem der folgenden Kriterien entspricht:

  • Die Gäste müssen trotz des negativen PCR-Tests 7 Tage oder länger nach ihrer Rückkehr in ihre Heimat in Quarantäne gehen.
  • Rote Flagge auf dem Land, in dem Sie segeln wollen (Kroatien, Griechenland oder wo auch immer Sie gechartert haben)
  • Geschlossene Grenzen im Herkunftsland (wenn der Beförderer der Buchung „der Kunde“ aus einem Land kommt, das seine Bürger von Reisen abgehalten hat)

*Das Wichtigste ist, die jeweiligeStornierungsbedingungen der jeweiligen Yacht, die Sie buchen wollen, zu lesen.
Unsere Agenten werden die Einzelheiten zu jeder einzelnen Yacht entsprechend ihrer Anfrage angeben, da die Stornierungs und Zahlungsbedingungen von Yacht zu Yacht leicht unterschiedlich sein können.

ZUSÄTZLICHE VERSICHERUNG UND FLEX-PAKETE

Wir ermutigen unsere Kunden nachdrücklich, in ihrem Heimatland Reiseversicherung  Wir empfehlen eine Versicherung gegen Reiseausfall.
Dies ist der Fall, wenn ein Besatzungsmitglied kurz vor dem Reisedatum erkrankt oder zum Zeitpunkt der Reise positiv getestet wird.

Einige Yachts bieten die Möglichkeit, eine relativ kleine Zusatzgebühr zu zahlen, meist das „FLEX-PAKET“, das es dem Kunden ermöglicht, nur wenige Tage vor der Reise aus welchem Grund auch immer zu stornieren und die volle Erstattung zu erhalten.
Es ist eine Art Versicherung. Nicht alle Yachts bieten diese Möglichkeit.

SICHERHEITS - UND GESUNDHEITSMAßNAHMEN

Yacht und Managementunternehmen haben strengere Hygienemaßnahmen getroffen.

Alle Yachts werden nach dem Reinigen desinfiziert. Die Anwendung der Ozondesinfektionstechnik wächst, insbesondere auf luxuriösen Yachten.

Alle Yachten werden vor der Ankunft des Gastes belüftet.

Schutz und Sozialdistanzierungsmaßnahmen in der Basis, bei der Check-in und Check-out. Nur eine Person aus der ganzen Crew sollte das ganze Verfahren auf der Basis durchführen.